Fahrzeugname: HTLF 20
Funkrufname: Florian Ehringshausen 5/23/1
Hersteller: MAN
Aufbau: Firma Ziegler
KW: 180
Baujahr: 2002
Indienststellung: 2002
Besatzung: 1/5
Pumpenleistung: 1600 l/min bei 8 bar
Löschmittelinhalt: 2260l Wasser

 

 

Beschreibung:  
  Das Hilfeleistungstanklöschfahrzeug 20 dient der Feuerwehr Ehringshausen universell, da mit Hilfe dieses Fahrzeugs sowohl Brandbekämpfungen als auch technische Hilfeleistungen größeren Umfangs durchgeführt werden können.
   
Besonderheit:  
  Das Fahrzeug verfügt über eine fest eingebaute maschinelle Zugeinrichtung mit einer Zugkraft von 50kN. Es ist mit einem Sprungretter, einem Überdrucklüfter mit Verbrennungsmotor sowie einem Höhen- und Tiefenrettungsset ausgestattet. Der hydraulische Rettungssatz besitzt Schneidgerät und Spreizer und ist um drei Rettunszylinder und einen Pedalschneider erweitert worden. Der mitgeführte Wasserwerfer kann sowohl vom Boden, als auch vom Fahrzeugdach aus betrieben werden.

 

Weitere Ansichten: vorne links hinten links
 
     
  vorne rechts hinten rechts